Das 6-Wochen-Tagebuch L.I.E.B.E.

Würdest du im Alltag  deine Bedürfnisse gern leichter wahrnehmen?

Dann lerne mithilfe dieses angeleiteten 6-Wochen-Tagebuchs einige Zugänge zu deinen Gefühlen und Bedürfnissen kennen, die dich deine Grenzen spüren und klar kommunizieren lassen. So kannst du bedürfnisorientierter entscheiden, handeln und kommunizieren. Für mehr Frieden in dir, Gelassenheit, Lebensfreude.und  entspannte Beziehungen zu anderen.

Mein Angebot rund um das L.I.E.B.E .- Tagebuch

Mit dem L.I.E.B.E.-Tagebuch bildest du neue Gedanken- und Gefühlsmuster aus, so das du deine Bedürfnisse leichter erkennst und gesunde Wege für deren Erfüllung wählst.

Das Tagebuch sowie die Begleitprogramme helfen dir dabei, dich selbst besser kennen zu lernen und dich zu verstehen. Du lernst, wie du dein Denken neu ausrichtest, so dass du die Gefühle in dir kultivierst, die dich mit einer hohen Energie versorgen. Gleichzeitig lernst du, wie du deine Bedürfnisse besser erkennst und sie dir allein oder im Zusammenspiel mit anderen bewusst erfüllen kannst. Dein Verständnis davon, was es heißt, 100% Verantwortung für dein Wohlergehen zu übernehmen wächst und dadurch auch dein Mut, deine Lebenskraft voll und ganz zu entfesseln. Für eine liebevolle Beziehung zu dir selbst und lebendige Verbindungen mit deinen Mitmenschen.

Das L.I.E.B.E.-Tagebuch

... ist ein praktisches Tool, um deine ungünstigen Gedankenmuster zu erkennen und durch neue, stärkende Denkweisen zu ersetzen. Dank der angeleiteten Übungen lernst du deine Bedürfnisse besser wahrzunehmen und erfährst die Kraft der Dankbarkeit. Alle zwei Wochen wechseln die Übungen, das garantiert dir sowohl Routinen wie auch Abwechslung beim Reflektieren. Du lernst dich tiefer mit dir selbst zu verbinden und klarer mit anderen zu kommunizieren.

Podcastserie L.I.E.B.E.

In den L.I.E.B.E. Folgen erfährst du Anregungen, wie du mit deinen Gedanken und deinen Gefühlen so umgehst, dass du eine offenherzige Beziehung zu dir selbst pflegen kannst. Zudem lernst du, wie du eine freudvolle Energie in dir kultivierst. Du lernst die Vorzüge der Dankbarkeit kennen und wie du diese im Alltag verströmen kannst. Die Folgen kannst du übrigens auch losgelöst vom Tagebuch hören. Nutze dafür den folgenden Link.

12-Wochen-Begleitkurs zum Tagebuch

Das Tagebuch ist auf sechs Wochen angelegt, der begleitende Kurs hingegen auf 12 - Wochen. So kannst du entweder später einsteigen oder dir einfach etwas mehr Zeit lassen: Nicht jedem liegt das tägliche Tagebuch nutzen, wir alle ticken da anders. Neben dem Tagebuch gehören zum Kurs 12 Lektionen in einem geschlossenen Mitgliederbereich, 10 Frage & Antwort-Sessions im Zoom und Austausch über den Zeitraum dieser 12-Wochen in einer privaten Gruppe.

Mir hilft das Buch dabei, vom emsigen Tun ins entspannte einfach Dasein zu kommen. Und die Übungen zur Dankbarkeit finde ich besonders toll – so was hab ich in meinem prallen Alltag mit Arbeit, Kindern und Enkelkindern oft zu kurz kommen lassen.
Waltraud Ruch
Rentnerin
Ich habe vor einigen Wochen das Bedürfnis Tagebuch bestellt und direkt angefangen, damit zu üben und zu arbeiten. Ich bin total begeistert davon, weil ich genau so ein Buch gesucht habe..
Kopie von Social Media Posts-5
Über die Autorin

Annett Zupke gibt seit über 20 Jahren Kurse ...

… rund um die Rückverbindung zu unseren Gefühlen & Bedürfnissen, wie wir diese kommunizieren und so immer wieder eine Brücke entstehen lassen: Zunächst zwischen unserem Herz & Verstand und dann zu unserem Gegenüber. 

2022 brachte sie zwei Praxisbücher heraus, die im knackigen A 5 Format und farbenfrohen Layout allen Interessierten helfen, sich und dem Sehnen in ihrem Herzen wieder näher zu kommen. Und somit authentisch und leichtfüssiger im Leben zu sein, ohne Angst vor Gefühl oder Konflikt.

Annett liebt es besonders Frauen in ihrer Blütezeit des Lebens dabei zu helfen, längst verlorengeglaubte Herzenswünsche wiederzubeleben und die Energie in sich wachzurufen, um diese ENDLICH zu verwirklichen.

Du möchtest mehr zu ihren Coaching & Mentoring Angeboten erfahren? Schreib ihr eine Nachricht an annett@annett-zupke.de

Scroll to Top